Lido di Jesolo


Der überaus lange Strand von Jesolo ist wie ein Feuerspiel von Vergnügungen, Sportmöglichkeiten, Wettkämpfen und Sportmeisterschaften aller Art und für jedes Alter.
Eine ununterbrochene Reihe von Lokalen, Bars, Restaurants entlang des Strandes garantieren unaufhörliche Versorgung für die Tausende Sonnen, Meeres und Bräunehungrige.

Wie es sein soll, beginnen wir mit den Wassersportarten.
Es gibt wirklich nur das Problem einer viel zu großen Auswahl; man kann seinen Lieblingssport betreiben oder neue Sportarten mit der Hilfe erfahrener Sportlehrer dazu erlernen: Schwimm oder Tauchkurse, Surfing, Segel oder Wasserskischulen (die die nötigen Gegenstände ausleihen); Jetskiing oder Paraflying; man kann auf hoher See fischen oder für seine eigenen Ausflüge modern ausgestattete Yachthäfen benutzen.
Am Strand Sport betreiben ist immer sehr schön und gesund: Gymnastik und Sanftgymnastikkurse für jedes Alter; Beachvolley und Beachrugby; Spiele und Wettkämpfe für groß und klein.

Eltern und Kinder verbringen hier Ihren Urlaub zusammen: Jesolo läßt das Alltägliche in einer netten, lustigen Atmosphäre vergessen, wo Einfälle und Angebote den Geschmack eines jeden ohne weiteres treffen.
Ein riesiger Wasserpark.
Lustige Spiele aus weicher Plastik für die Kinder.
Ein Luna Park mit Spiele für jeden Geschmack.
Und dazu noch Hunderte Geschäfte, die bis spät in die Nacht geöffnet bleiben.
In Jesolo gibt es alles und mehr noch, aber immer wird streng auf die Ruhe der Gäste und auf ihr Privatleben geachtet.

Diskothek sagen ist in Jesolo sehr wenig gesagt.
Hier werden neue Trends und Nachtrituale geboren, die in Italien und im Ausland zu einem Muß werden.
Dutzende von Lokalen sind in einem Wettkampf begriffen, um jeden Abend immer neue, frische und ganz trendy Gefühle, Töne, Farben und Aufführungen hervorzubringen.
Musik und Rhythmen aus der ganzen Welt kommen nach Jesolo, und große Überraschungen sind auch dieses Jahr erwartet.


Venedig...



Von Punta Sabbioni fährt die Schifflinie ACTV nr. 14 nach Venedig-S. Marco ab, mit einer dazwischenliegenden Haltstelle in Lido di Venezia (Strand der Venezianer und Sitz des Kasinos im Sommer). Das Schiff kommt in der Nähe des Platzes S. Marco an, dem Herz der Stadt. Von Hier können Sie die Motorboote in alle Richtungen nehmen (Canal Grande, S. Giorgio und Giudecca, Piazzale Roma und S. Lucia Bahnhof , Murano, usw).


...und Inseln Burano, Murano, Torcello


Von Punta Sabbioni und Treporti fahren die Schiffe zu den Inseln Burano (berühmt für seine Spitze und bunte Häuser), Torcello (der Insel wo die ersten Venezianer wohnten mit seinem bizantinische Kirchen), Murano (berühmt für seine Glasproduktion) und zu Fondamente Nuove in Venedig.


"genießen!"

 


Hotel La Fenice & Siesta via Dei Mille, 83 - Lido di Jesolo - Venedig - C.P. 443 30017
Tel. +39 0421 371142 / 371311 - Fax +39 0421 371620 - info@lafenicesiesta.com